Die richtige Grösse für Ihren Vierbeiner - Unsere Empfehlung

"Viele Menschen denken, der Hund brauche ein rundes Hundebett, weil er sich oft gemütlich „zusammenrollt“ um zu dösen. Das ist jedoch nicht richtig, denn in der Tiefschlafphase streckt sich der Hund aus – das Bett muss also unbedingt lang genug sein. Besser sind demnach vier-eckige Schlafplätze.

Das Hundebett sollte etwa 20 Zentimeter länger sein als das ausgestreckte Längenmaß des Hundes. Wenn ein ovales oder rundes Bett diese Bedingungen erfüllt, geht das natürlich auch." (Quelle: WDR "Tiere suchen ein Zuhause" / 02.12.2012)

Bitte beachten Sie, dass die Tabelle lediglich zur Orientierung dient. Bei älteren Hunden, Hunden mit Beschwerden am Bewegungsapparat oder wenn Sie bei der Auswahl unsicher sind - rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.

KISSEN-MODELL KISSEN-GRÖSSE LÄNGE des VIERBEINERS
Nasenspitze bis Schwanzansatz
BENCH 100 100 x 70 cm bis 80 cm
BENCH 120 120 x 75 cm bis 100 cm
COMFORT 90 90 x 65 x 9 cm bis 80 cm
COMFORT 120 120 x 80 x 9 cm bis 110 cm
COMFORT 150 150 x 95 x 9 cm > 110 cm
DELUXE 65 65 x 50 x 21 cm bis 55 cm
DELUXE 90 90 x 60 x 21 cm bis 80 cm
DELUXE 120 120 x 80 x 21 cm bis 110 cm
OVAL 60 65 x 50 x 21 cm bis 50 cm
OVAL 80 78 x 56 x 9 cm bis 60 cm
OVAL 100 98 x 70 x 9 cm bis 80 cm
OVAL 115 115 x 76 x 9 cm bis 95 cm
CALL BACK
+
Rückruf!
Facebook